1 Das kleine WIR im Kindergarten

 

Katalina Brause: Elli Erbse

 

Alle freuen sich auf Ostern, nur Elli Erbse rauft sich die Federn. Denn der Osterhase hat einfach ihre Eier gemopst! In einer turbulenten Verfolgungsjagd quer durch die Gärten stellt Elli den Dieb – und kommt auf eine famose Idee. In der Bauernhofküche zaubert sie die leckersten Ostereier aus Schokolade! So was gab´s noch nie … Klar, dass Elli Erbse damit alle Herzen erobert …

 


1 Ferdi Flo

 

Christian Tielmann:
Wartemal wird Osterschwein

 

Schweinchen Wartemal und Häsin Kommschon sind allerbeste Freunde. Nichts kann die beiden trennen. Oder? Als Kommschon eines Tages in die Osterschule aufgenommen wird, ist Wartemal ganz schön traurig. Er langweilt sich schrecklich und würde auch so gerne tolle Dinge lernen: Eier anmalen, Verstecke finden, Freude machen. Aber er ist ein Schwein. Und Schweine – da sind sich alle einig – haben in der Osterschule nichts zu suchen. Doch Wartemal sieht das ein bisschen anders und hat eine ziemlich gute Idee ....


1 Globi

 

Nina Dulleck: Ein Abenteuer zum Frühstück

 

Wie lautet die Papa-Regel Nummer 1 für den Samstagmorgen? Rosalie kennt sie auswendig: Unbedingt und egal, was passiert, ausschlafen! Doch was, wenn man damit um 7 Uhr schon fertig ist? Im Bett bleiben? Unmöglich für Rosalie! Es könnte doch jeden Moment ein Abenteuer um die Ecke gekracht kommen! Zum Glück hat Papa im Halbschlaf eine gute Idee. »Wie wär’s, wenn heute mal du die Brötchen holen gehst?«, schlägt er vor. Ob Rosalie das schafft? Aber klar doch, sie ist schließlich seit drei Wochen in der ersten Klasse! Schwuppsdich beginnt Rosalies aufregende Reise zur Bäckerei und wieder zurück. Mit dabei: der Treppenhauselefant, die GlitzerPUPSelfe und ein Schrimp. Denn eines ist schonmal klar: Mit Fantasie und Freunden kann man JEDES Abenteuer meistern!


1 HB 1

 

THiLO: Das Turnier

 

Mika hat den ganzen Sommer trainiert und darf nun mit Ostwind bei den "Kaltenbach Classics" starten. Doch kurz vor Turnierbeginn verhält sich ihr Hengst nervös und schreckhaft und so kommt es zu einem Reitunfall. Was hat die ehrgeizige Springreiterin Michelle damit zu tun?

 

 


1 HB

 

Marc-Uwe Kling:
Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE

 

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit ... aber beide wissen nicht mehr, worum es geht. Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.


1 Keine Angst vor dem kleinen Piks

 

Anna Blum: Magie der Freundschaft

 

„Endlich ist das Unwetter vorbei!“, jubeln die drei kleinen Einhörner Vanilla, Rosie und Blue. Schon fliegen sie los, um nachzusehen, ob es den Tieren und Pflanzen im Einhorn-Paradies nach dem tagelangen Regen auch gut geht. Doch was ist das? Ein Schwebchen nach dem anderen wird auf einmal krank! Was ist nur mit den elfenzarten Wesen los? Und wer kümmert sich nun an ihrer Stelle um die Lichtblumen, damit es weiterhin Tag und Nacht wird? Die drei kleinen Einhörner setzen alles daran, ihr Paradies zu retten – mithilfe ihrer Freunde und natürlich mit ganz viel Magie!


1 Und dann kam Juli

 

Gina Mayer: Das kleine Wunder

 

Wenn Rubys Freundin Emily sich etwas in den Kopf gesetzt hat, lässt sie so schnell nicht locker. Ihr neuester Wunsch: ein Blindenpferd, das sie ständig begleitet. Kaum hat sie Rubys Reitlehrer, den Pferdeflüsterer Patrice, davon überzeugt, ein Blindenpferd für sie auszubilden, steht es auch schon auf dem Hof. Doch ob sich der winzige, überaus schreckhafte Bruno für diese große Aufgabe eignet?

 


4 hotzenplotz

 

Ulf Blanck: Ufo in Seenot

 

Rick, Ava und Emilio entdecken sonderbare Wrackteile auf dem Wasser. Was hat es damit auf sich? Ohne zu zögern, gehen die Freunde mit der Nautilus auf Tauchfahrt. Am Meeresgrund stoßen sie auf ein schillerndes Objekt: Es ist ein Ufo! Und die außerirdischen Wesen darin brauchen dringend Hilfe. Klar, dass die drei Abenteurer sofort loslegen. Doch dabei geraten sie selbst in Gefahr …

 

 


1 Volle Fahrt voraus

 

Kirsten Vogel: Papageien in Not

 

Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind völlig aus dem Häuschen: Aus dem Ei, das sie gefunden haben, schlüpft ein seltener Papagei! Sind TKKG etwa Papageienschmugglern auf die Schliche gekommen?

 

 


4 Zauberktzchen Schnurrige Freundschaftsabenteuer

 

Jochen Till: Auf ins Gefecht!

 

Wikinger haben niemals Angst! Sie nennen sich „Die Furchtlosen“ und sie wollen rauben, plündern und brandschatzen, was das Zeug hält: Wikingerchef Heinar und seine verwegenen Männer. Dumm nur, dass sie sich schon beim Anblick eines kleinen Mädchens in die Hosen machen. Aber Freya hat die Nase voll von plündernden Wikingern und jagt den Furchtlosen einen gehörigen Schrecken ein. Wie bringt die unerschrockene Freya den Wikingern bei, wirklich furchtlos zu werden? Finde es heraus!

 


 

         

         Logo 

Schul- und Gemeindebibliothek
Mühlestr.30
3177 Laupen
031 740 10 74


E-mail senden

 

Öffnungszeiten

Montag 15:00-18:00
Dienstag geschlossen
Mittwoch 18:00-20:00
Donnerstag geschlossen
Freitag 15:00-18:00
Samstag 10:00-12:00

 

Während der Schulferien
nur am Mittwoch
von 17.00 - 20.00 Uhr
geöffnet!

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.