Fences


Pittsburgh in den 50er-Jahren. Der Müllmann Troy Maxson träumte einst von einer Karriere als Football-Spieler. Doch als die Major League endlich schwarze Spieler zuliess, war er bereits zu alt. Troy versucht, seiner Frau Rose ein guter Ehemann und seinem Sohn Cory ein guter Vater zu sein. Doch dass der Traum vom Ruhm geplatzt ist, frisst ihn langsam auf und verführt ihn zu Entscheidungen, die seine Familie zu zerreissen drohen.

 


 
 

Hell or High Water


Ex-Häftling Tanner und sein geschiedener Bruder Toby, der zwei Kinder hat, könnten die Familienfarm in West Texas verlieren. Um das Land zu retten, entschliessen sie sich, eine Reihe von Banken auszurauben, was zwei verbissene Polizisten (u. a. Jeff Bridges) auf den Plan ruft.

 


 
 

Split


Die Psychiaterin Dr. Fletcher (Betty Buckley) hat in ihrem Patienten Kevin (James McAvoy) bisher 23 verschiedene Persönlichkeiten ausgemacht. Doch in ihm schlummert noch eine weitere, die stärker als alle anderen ist und nicht mehr lange auf sich warten lässt. Er entführt drei junge Mädchen, angeführt von Casey (Anya Taylor-Joy, The Witch) und muss nicht nur sie unter Kontrolle halten, sondern auch die "Bestie", die in ihm schlummert.

 


 
 

Storm und der verbotene Brief


Das Antwerpen des 16. Jahrhunderts ist von der Reformation gespalten – und trennt den zwölfjährigen Storm (Davy Gomez) von seinem Vater Klaas (Yorick van Wageningen). Der Mann erhält den Auftrag, in seiner Druckerei einen Brief des durch die katholische Kirche geächteten Reformators Martin Luther zu drucken, wird aber schon bald mit dem verbotenen Schriftstück ertappt und verhaftet. Storm, der mitsamt der Druckplatte des Briefes in die Katakomben der Stadt flieht, trifft dort das Waisenmädchen Marieke (Juna de Leeuw) – und findet in ihr eine Mitstreiterin. Gemeinsam müssen sie und Storm nun versuchen, den Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn woher soll Storm in dieser Zeit des erbitterten Streits und der tiefen Spaltung wissen, wem er trauen kann?

 


Wendy der Film


Die 12-jährige Wendy (Jule Hermann) kann sich sicher Besseres vorstellen, als mit ihren Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) die kompletten Sommerferien auf „Rosenborg“ zu verbringen. Der heruntergekommene Reiterhof gehört ihrer Oma Herta (Maren Kroymann), den sie seit dem Tod von Wendys Opa alleine führt. Aber wer weiß für wie lange noch, denn die Konkurrenz „St. Georg“, der große, moderne Reitstall von Ulrike (Nadeshda Brennicke), scharrt quasi schon mit den Hufen. Für Wendy selbst schien das Thema Reiten nach einem schweren Unfall vorbei gewesen zu sein. Doch kurz nach ihrem Eintreffen trifft sie auf das verletzte Pferd Dixie, das vor Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) weggelaufen ist. Dixie folgt Wendy, wohin sie nur geht und so entwickelt sich schon bald eine enge Freundschaft, die Wendys Leben verändern wird und „Rosenborg“ retten könnte.

 


         

         Logo 

Schul- u. Gemeindebibliothek
Mühlestr.30
3177 Laupen
031 740 10 74
E-mail senden

 

Öffnungzeiten

Montag 15:00-17:00
Dienstag 15:00-17:00
Mittwoch 18:00-20:00
Donnerstag 15:00-17:00
Freitag 18:00-20:00
Samstag 10:00-12:00

 

Während den Schulferien nur Montag und Freitag geöffnet!