Action Point


Der verrückte D.C. (Johnny Knoxville) betreibt einen Vergnügungspark, in dem die Attraktionen und einzelnen Fahrten auf den maximalen Spaß der Besucher ausgelegt sind, auch wenn das auf Kosten der Sicherheit geht. Zudem beschäftigt er völlig ungeeignetes Personal (darunter Chris Pontius), das unqualifiziert und bei der Arbeit nie ganz nüchtern ist. Gerade als D.C.s Tochter Boogie (Eleanor Worthington-Cox), die er lange nicht gesehen hat, zu Besuch kommt, macht nebenan ein todschicker, riesengroßer neuer Mega-Funpark auf – und gegen den sieht D.C.s heruntergekommener Action Point halt leider verdammt alt aus. Der exzentrische Parkchef versucht daraufhin – unterstützt von einer Gruppe ebenso durchgeknallter Freunde – seinen Park zu retten, und nebenbei auch das Verhältnis zu seiner Tochter Boogie…

 

 


The Guilty


Der ehemalige Polizist Asger Holm (Jakob Cedergren) arbeitet mittlerweile in einer Notrufzentrale. Eines Tages erhält er einen Anruf von der verängstigten Iben (Jessica Dinnage), die neben ihrem Entführer im Auto sitzt und so tut, als würde sie mit ihrer Tochter telefonieren. Asger will der entführten Frau unbedingt helfen, was aber übers Telefon gar nicht so leicht ist, denn schnell kommt der Entführer hinter Ibens Notruf und bricht die Verbindung ab. Nun beginnt für Asger ein Wettlauf gegen die Zeit. Dabei ist seine einzige Waffe das Telefon. Während er alles in seiner Macht stehende tut, um die Frau ausfindig zu machen, muss er bald feststellen, dass er es mit einem weitaus größeren Verbrechen zu tun hat, als anfangs angenommen…

 

 


Ein Kandidat zum Verlieben


Hannah Higgins (Julia Stiles), eine kluge, weltgewandte Beraterin in Bildungsfragen, will die Kongresswahlen gewinnen, damit sie sich besser für eine Schulreform einsetzen kann. Das Problem mit Hannah ist nur: Sie ist viel zu elitär, als dass genug Wähler in Boston für sie stimmen. Sie verliert also – aber gibt so leicht nicht auf! Zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Colleen Pickering (Camryn Manheim) entwickelt Hannah einen Plan, wie es im nächsten Anlauf klappen soll. Anstatt selbst noch mal anzutreten, wird Elliot Doolittle (David Walton) ins Rennen geschickt – den garantiert niemand für abgehoben halten wird, denn Elliot ist Bierausträger im Stadion. Er ist ein Mann des Volkes. Hannah versucht nun, Elliot das Wichtigste beizubringen, was er im Wahlkampf wissen muss und lernt dabei etwas über eine Welt, zu der sie bisher keinen Zugang hatte…

 

 


Der Lauf seines Lebens


David Horton (Leland Klassen) ist nicht nur Uni-Professor, sondern auch ein legendärer Ultramarathon-Läufer, der grosse Erfolge in dem Bereich vorzuweisen hat. Nach einer Herz-OP und starken Knieschmerzen eröffnet ihm sein Arzt, dass er umgehend aufhören muss zu laufen. Daraufhin trifft David eine folgenschwere Entscheidung. Er will noch ein letztes Mal ein Rennen quer durch die USA laufen, 64 Tage lang, fast 5000 Kilometer Laufstrecke. Seine Frau Nancy (Shari Rigby) sieht sich dadurch von David im Stich gelassen, denn dieser riskiert damit seine Gesundheit, wenn nicht sogar sein Leben. Angetrieben von dem Gedanken, ein letztes Mal seinen Studenten und den Menschen zu zeigen, wie man mit der Kraft seines Willens und dem unerschütterlichen Glauben an Gott das scheinbar Unmögliche erreichen kann, läuft David. Und während seines Laufes lernt er ganz neu, was es bedeutet, Ehemann und Vater zu sein. Und Nancy erkennt, dass sie zu ihrer Ehe stehen will. Die wahre Geschichte von Nancy und David Horton ist eine Geschichte voller Hingabe, Liebe, und zeigt wie man eine Ehekrise überwinden kann, obwohl man unterschiedliche Standpunkte vertritt.

 

 


Ballerina - Ihr Traum vom Bolshoi


Julia (als Erwachsene: Margarita Simonova) stammt aus einer kleinen russischen Bergarbeiterstadt und ist ein junge, überaus begabte Balletttänzerin. Eines Tages begegnet sie dem ehemaligen Tänzer Potocki (Aleksandr Domogarov), der sofort ihr großes Talent erkennt und ihr eine strahlende Zukunft im Ballett vorhersagt. Julia kann sich bis ganz an die Spitze tanzen, davon ist Potocki überzeugt! Doch bevor sie es auf die Bühne des legendären Bolschoi-Theaters schaffen kann, muss sie zuerst die Ballettschule der eigenwilligen Lehrerin Galina Beletskaya (Alisa Freyndlikh) absolvieren. Sie schafft es – aber als Julia dann schlussendlich tatsächlich am Bolschoi-Theater aufgenommen wird, erlebt sie dort Intrigen und Eifersüchteleien hinter den Kulissen. Ballett, das lernt Julia rasch, ist ein Sport, bei dem jeder für sich alleine tanzt…

 


 

         

         Logo 

Schul- u. Gemeindebibliothek
Mühlestr.30
3177 Laupen
031 740 10 74
E-mail senden

 

Öffnungszeiten

Montag 15:00-17:00
Dienstag 15:00-17:00
Mittwoch 18:00-20:00
Donnerstag 15:00-17:00
Freitag 18:00-20:00
Samstag 10:00-12:00

 

Während den Schulferien nur Montag und Freitag geöffnet!